B&B De Schaapskooi
Molengouw 34
1151 CJ Broek in Waterland

Tel +31 20 4038317
Fax +31 20 4038318
Mob +31 6 10 75 02 16

We are member from :

Hotel de Boerenkamer
Hotel en bed and breakfast gids

Amsterdam

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind Sie in 12 Minuten in Amsterdam. Bei Amsterdam denkt man sofort an Grachtenhauser, Grachten und Museum.

Die Innenstadt von Amsterdam erkunden Sie am besten durch eine Rundfahrt mit einem komfortablen Boot. Historische Kaufmannshauser aus dem 17. jahrhundert, elegante Brücken, schone Kirchturme, die “magere” Brücke, das schmalste Haus (nu reine Eingangstur breit ) und die “Gouden Bocht “der Herengracht liegen auf der Route.

Rundfahrt durch die ‘ Amstel’

Rijksmuseum : Das Rijksmuseum zeigt mit seiner Ausstellung De Meesterwerken die absoluten Prunkstucke aus seiner eigenen Sammlung. Über 400 Meisterwerke erzahlen de eindrucksvolle Geschichte des politischen, wirtschaftlichen und künstlerischen Wunders des Goldenen Jahrhunderts in den Niederlanden.

Van Gogh Museum : Das Van Gogh Museum besitzt die weltweit größte Sammlung der Werke Vincent van Gogh, die neben den über 200 Gemälden und 500 Zeichnungen mehr als 700 Briefe und seine Kollektion japanischer Drucke umfasst.

Van Gogh

Amsterdams Historisch Museum : Das Historisch Museum erzahlt die mitreißende Geschichte von Wachstum und Blute dieser einzigartigen Stadt.

Anne Frank Huis: Treten Sie durch die hinter dem Bucherschrank verborgene Geheimtür und besuchen Sie das Hinterhaus, in dem Anne Frank ihr Tagebuch geschrieben hat.

I Amsterdam Card :

Die I Amsterdam Card besteht aus einer Karte, einem Fahrschein und den Guide.Angeboten wird die I Amsterdam Card für 24, 48 oder 72 Stunden. Es gibt mehr als 25 Museen, die mit der Card kostenlos besucht werden können.

Info : Amsterdam Tourist Office
Stationsplein (opposite Centraal Staion)
Inside Centraal Station (platform 2 B)

Direct zur:
www.amsterdamtourist.nl
www.ebs-ov.nl
www.gvb.nl

Broek in Waterland verfügt über ausgezeichnete und häufige busconnections von und nach Amsterdam (EBS, Linien 110, 311, 314, 315, 317, 118, in nur 13 Minuten nach Amsterdam CS)

Marken

Oder ist Marken vielleicht doch die holländischste Stadt? Die ausserlichen Kennzeichen von Kleidung und Häusern sind hier sichtbar unberuhrt geblieben. Vielleicht weil Marken so lange eine Insel war? Im Marker Museum erfahren Sie alles über die Geschichte der Insel und der Trachten. Marken hat seinen einzigartigen Inselcharakter bewahren können. Davon können Sie sich auf einem Rundgang durch das historische Marken mit seinen 184 Baudenkmalern Überzeugen.

Auch eine Wanderung auf dem Deich rund um Marken (Zuiderzeepad oder Wervenroute,ca 9 km) ist ein Tipp für Besucher. Und wenn Sie dann an der Ostseite bei dem kleinen Leuchtturm ankommen, der den Amsterdamer Seeleuten früher den Weg wies, dann sieht wie ein Meisterwerk naiver Kunst aus. Direct zur : www.markermuseum.nl

der Deich von Marken

Edam

Vernimmt man den Namen der Stadt Edam, dann denkt man sofort an den Käse. Das ist nicht ganz zu Unrecht, wenn man bedenkt das der berühmte runde Edammer Käse bereits vor jahrhunderten über die ganze Welt reiste.

Der in Ehre herstellte Käse Markt, der wahrend der Sommermonate wöchentlich abgehalten wird und einige Kaselager erinnern in allen Einzelheiten an diese Zeit.www.edammerkaasmarkt.nl

der Platz im Edam

Edam ist aber nicht nur die Käse Stadt, Edam ist auch eine historische Stadt. Die Geschichte von Edam begann im 12. jahrhundert eine sich schnell entwickelnde Wohlfahrt kannte.

 KÄsemarkt im Edam

Der Schiffsbau, spielte dabei eine wichtige Rolle, Edam besaß damals nicht weniger als 33 Werften, auf welchen Schiffe mit berühmten Namen gebaut wurden. Neben dem Schiffsbau spielte der Handel eine wichtige Rolle für die Wohlfahrt von Edam. Zusammen mit Amsterdam, Hoorn und Enkhuizen gehörte Edam jemals zu den wichtigsten Handel stadten von Holland.

Volendam

Volendam ist ein Dorf mit einer städtischen Note. Die Stadt ist nicht nur für Tourismus berühmt. Wo sind die Räucheraale fetter und wo entstehen mehr Pop-Gruppen?

Vom Fußball ganz zu zweigen: es gibt keine kleinere Gemeinde in den Niederlanden die imstande ist, mit einer Berufsmannschaft in den höchsten Stufen zu spielen.

Typische HolzhÄuser von Volendam

Volendam ist für seinen Dike, traditionelles costum und alten maisonnettes auf dem Labyrinth Welt-berühmt.

Sie können vom Tor von Volendam mit dem Boot zu Marken segeln und auf diese herrliche Insel herum gehen.www.markenexpress.nl

Direct zur: www.vvvvolendam.nl

der Hafen von Volendam

Monnickendam

Die Stadt Monnickendam entstand im elften Jahrhundert, als die Mönche der Kloster Marienburg auf der Insel Marken und St. Salvator am Monnekemeer es nötig fanden, einen Damm zwischen dem Gouwzee und einem der Waterland-Seen zu bauen; die traditionelle Entstehungsform einer Anzahl hollandscher Städte.

Die Mönche sind schon lange nicht mehr in Monnickendam, wohl aber ein landiches und ruhiges Stadtchen zu beiden Seiten eines alten Stadthafens. Ein gemütlicher Stadtbummel bietet Ihnen die beste Gelegenheit, die historische Pracht auf sich wirken zu lassen.

Direct zur: www.oudmonnickendam.nl

Idyllisch Monnickendam